Über uns

Die Firma RILCO (Rilling & CO.) ist als Tochtergesellschaft der traditionsreichen, im Jahre 1860 von den Gebrüdern Rilling gegründeten IRUS-Werke Dusslingen, hervorgegangen. Seit 1964 werden Rüttelplatten und Stampfer erfogreich hergestellt und vermarktet. Einer der ersten Schnellschlagstampfer wurde in Dusslingen gebaut.

Ab 1973 fertigte RILCO für die Robert Bosch GmbH exclusiv Rüttelplatten und Stampfer, diese wurden 12 Jahre lang unter dem Namen Bosch erfolgreich und weltweit vertrieben. Wir übernahmen 1984 die gesamte Produktlinie – inklusive Know-how und allen Rechten von Bosch.

Unser Angebot wird im technischen Bereich und im Handling ständig ausgefeilt und den Anforderungen des Marktes in innovativer Weise angepaßt. Die Firma RILCO präsentierte ihre leistungsfähige neue Rüttler-Generation erfogreich im April 1996 auf der BAUMA in München – ungeschlagen von der Konkurrenz. Denn die für die Rütteltechnik notwendige Frequenzumwandlung haben wir optimiert – der elektronische Frequenzumrichter war das vielbeachtete Ergebnis. Ebenso konkurrenzlos ist das Bohrbild der Lochmaße.

Nach Ende der Krise in den 80iger Jahren hat RILCO die Fertigungstiefe weiter verringert – bei gleichzeitiger Verbesserung der Qualität. Dies wurde vor allem dadurch erreicht, dass Teile und Komponenten ausschließlich bei deutschen Zulieferern eingekauft weden. Heute zeichnen wir uns durch sehr hohe Standarts zu marktfähigen Preisen aus.

Über uns - Rilco Maschinenfabrik GmbH in Dußlingen

Hier sind wir zuhause

Auch unsere Geschäftsräumen in Dusslingen haben Tradition. Von hier aus kommunizieren wir seit 1964 mit unseren Kunden in aller Welt und steuern die Entwicklung, Produktion & den Versand der Rilco Baumaschinen.

Referenzen

Diese Unternehmen vertrauen auf unser Fachwissen und unsere Produkte. Bei Fragen zu einzelnen Projekten, kontaktieren Sie uns bitte.